Bienenpakt
Altmühlfranken

Blühendes Unternehmen

Biodiversität und Artenvielfalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die nicht einer Gruppierung übertragen werden kann. Viele können sich dabei mit einbringen.

Betriebsflächen bieten oftmals die Möglichkeit, Lebensräume zu schaffen. Der BIENENPAKT ALTMÜHLFRANKEN kooperiert dabei mit dem Industrie- und Handelsgremium Weißenburg-Gunzenhausen und der Kreishandwerkerschaft.

Die Bienenpakt-Initiatoren bereiten gerade den Projektstart gemeinsam mit dem IHK-Gremium Weißenburg-Gunzenhausen vor.

Folgende Unternehmen haben Ihre Teilnahme bereits zugesagt:

  • SSG - Solnhofen Stone Group
  • GAD - Gutmann Aluminium Draht, Weißenburg
  • Felsenbräu Thalmannsfeld
  • HP-T Höglmeier, Raitenbuch
  • Wohnwiese Jette Schlund, Ellingen
  • Verpa Folie, Gunzenhausen